Epilepsie Online Logos

Bin neu und brauche Austausch mit Gleichgesinnten

mathilda @, Donnerstag, 09. Mai 2019, 12:59 (vor 136 Tagen) @ Anfall2016

Hast du Angst gehabt, weil du dachtest der PC könnte jetzt einen Anfall auslösen oder ist dir das einfach so in den Sinn gekommen?

Es ist gut, dass du eine Therapie machst. Auch da habe ich meine Erfahrungen und mit der Therapie konnte ich u.a. auch meine Angst vor den Anfällen in den Griff bekommen.
Meine Sichtweise hat sich geändert. Anfangs kroch mir auch so die Angst hoch im Bauch bei den Gedanken an Anfällen. Man ist so unsicher.
Inzwischen denke ich: ach egal. Wenn es kommt, kann ich es auch nicht ändern. Dann geht es mir wieder ein paar Tage so richtig schlecht (Augen zu und durch), aber dann ist auch wieder gut.

Ich hatte viele Anfälle. Meine gute Einstellung (nun mit Lamotrigin, Valproat und Briviact) und meine Therapie haben 12 Jahre gedauert. Seit drei Jahren bin ich fast anfallsfrei.

Du musst dich gut informieren über Anfälle. Das gibt Sicherheit und nimmt Angst. Und ein guter Austausch zB hier.

LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum