Epilepsie Online Logos

Psychogene Anfälle

pegasus, Mittwoch, 20. Februar 2019, 11:51 (vor 91 Tagen) @ Pimkie17

Warum du dich da gelöscht hast oder nicht, interessiert mich nicht wirklich, sollte dir noch irgendwo bekannt sein, denn hatte es dir da ja geschrieben, dass ich beides trenne.

Zu 1: Diese Zuckungen sind relativ "normal" aber nicht so normal als das man es nicht beachten sollte. Epileptisch ist es laut meinem Neurologen und der Epilepsieklinik nicht, aber erklären konnte es mir auch keiner. Psychogen ist es allerdings genauso wenig.

Wenn du eine halbwegs nachvollziehbare Erklärung dafür möchtest, dann wäre eine: Das denken schläft früher ein als der Rest. Das bedeutet, während die Gehirnregion, die für das denken zuständig ist, halt schlaft, arbeiten die Gehirnregionen für die Bewegungen etc pp. weiter. (Deswegen dreht man sich u.a. auch im Schlaf und ähnliches). So wurde es mir jedenfalls seinerzeit erklärt.

Zu 2: Wie du selbst schon schreibst, Dämmerzustand ... Kann epileptisch sein, muss es aber nicht. Kann auch sein, dass du etwas schlechtes geträumt hast, deswegen aufgeschreckt bist, den Traum aber sofort wieder vergessen hast, der Grund für das tatsächliche weglaufen dann vorbei war und du deswegen wieder zurück ins Bett gegangen bist, weil du einfach zu müde warst um wirklich weglaufen zu können...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum