Epilepsie Online Logos

Psychogene Anfälle

Pimkie17, Montag, 18. Februar 2019, 19:29 (vor 36 Tagen) @ basel

Nein Green, mein „neuer“ Neurologe soll das nicht werden, prinzipiell möchte ich schon bei meiner Neurologin bleiben, aber ich möchte weder bei meiner Hausärztin noch bei meiner Neurologin mit meinen Videoaufnahmen für „Belustigung“ sorgen.

Deswegen ein Neurologen zu dem ich lediglich 1 Malig hingegehen werde, in der Hoffnung das der mir dann gegebenenfalls zu der gemachten Aufnahme auf der Kamera was sagen kann.

Weder meiner Hausärztin noch meiner Neurologin werde ich diesbezüglich einweihen, möchte erstmal für mich persönlich wissen was das ist, erstmal nicht mehr und nicht weniger. Weil ich mir das leider nicht 100%ig selbst beantworten kann brauche ich die Hilfe eines Arztes ( Neurologen) aber halt einen den ich danach nie wieder sehen muss dann ist mir das ganze nicht so peinlich.

Mir wäre das so peinlich und unangenehm zu meiner Hausärztin zu gehen und der irgendein Video von den Ereignissen in der ein oder anderen Nacht zeigen zu müssen.

Ich persönlich schließe jedoch Epileptische Anfälle als auch Psychogene Anfälle aus, aber ich bin halt kein Arzt. Für mich ist wichtig !!! Das ich Gewissheit habe und nicht irgendeiner meiner Ärzte... zumindest erstmal.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum