Epilepsie Online Logos

Medikamenten-Unverträgl.

renata, Sonntag, 17. Februar 2019, 17:02 (vor 37 Tagen)

Meine fokale Epilepsie in Form von sensibel-sensorischen Anfällen ohne Bewusstseinstrübung ist so weit erträglich. Nach 8 ausprobierten Medikamenten, auf die ich höchst sensibel reagiere, ist guter Rat teuer. Denn die Nebenwirkungen sind belastender als die Anfälle. Anfallsfreiheit ist nicht erreichbar so. Doch ohne Medikamente soll es angeblich auch nicht gehen. Es würden generalisierte Anfälle drohen.

Gibt es jemand in ähnlicher Situation?

Kennt jemand den Neurologen und Buchautor Günter Krämer, der in der Schweiz praktiziert?

Ich bin schon in höherem Lebensalter und erst seit ca 8 Jahren betroffen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum