Epilepsie Online Logos

Therapieresistenz

renata, Freitag, 30. November 2018, 21:28 (vor 47 Tagen)

Strukturelle fokale Epilepsie, rechtstemporal, ohne Bewusstseinsstörung. Sensorische Anfälle z.B. jüngst in 60 Tagen 24 x.
Binnen 3 Jahren das 7. Medikament ausprobiert. Erfolg: Die Anzahl und Dauer der Anfälle haben sich etwas reduziert, aber sie sind nach wie vor da. Was riskiere ich, wenn ich den Arzt bitte, ohne Medikamente zu leben? Die Nebenwirkungen sind für mich belastender als die Anfälle selbst. Am besten vertrage ich Ergenyl, obwohl auch mit Schwindelgefühl verbunden.
Es gibt ja Entzugsanfälle. Hat jemand von euch
Erfahrung auf diesem Gebiet?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum