Epilepsie Online Logos

Missempfindungen

pegasus, Mittwoch, 10. Oktober 2018, 01:12 (vor 13 Tagen) @ Pimkie17

Mache es dann doch mal so wie ich mit Bethel.

Mein Hausarzt war der Meinung, er wüsste alles und könnte besser beurteilen, was ich hätte. Konnte er allerdings nicht, also hatte ich ihn nicht angegeben. Mein Neurologe hatte dann alles hingeschickt was er hatte und als ich dann dort befragt wurde zu meinem Hausarzt habe ich abgewunken und es wurde so hingenommen (die können eh nichts dagegen machen, wenn ich ihn nicht angebe).

Resultat war, ich bekam die Diagnose Epilepsie und dissosiative Anfälle.

Wenn du mit der Klinik, wo du immer hingehst, nicht zufrieden bist, mache es ähnlich. Suche dir eine neue Klinik, solltest du wieder einen Arztbrief mitbekommen, unterschlage den und beim Erstgespräch, was sowieso immer stattfinden sollte, kannst du dann deine Meinung dazu berichten und wartest dann halt ab, was die machen wollen und auch durchziehen.

Was deine eigentliche Frage angeht. So hatte ich etwas ähnliches bei Keppra. Ich hatte ein Kribbeln verspührt und aufgrund der Einstellung auf dem Medikament kam es zusätzlich zu Halluzinationen, so dass ich dachte, dass da irgendwelche Insekten oder so herumkrabbeln würden. Später stellte sich heraus, dass es an der Haut selbst liegt (eine Nebenwirkung von Keppra) und diesem konnte ich entgegenwirken, nach einem Tipp von einer Hautärztin, in dem ich Antischuppenschampoo benutzte.

Das Kribbeln auf der Haut habe ich immer noch ab und an, aber nicht mehr so häufig, aber die Halluzinationen die das auslöste sind Weg.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum