Epilepsie Online Logos

Ich bin (war?) EPILEPTIKER nach der Tagung noch mehr!

podi, Freitag, 28. September 2018, 09:40 (vor 73 Tagen) @ mezeg

Siehst du, Epileptiker zu sein ist für einen selbst nicht das lustigste. Aber verschweigt man es, oder redet man um den Brei herum, wird es nur anstrengender. So ist man es halt und die meisten akzeptieren es, man wird in solchen Situationen verstanden. Es macht das Leben bedeutend leichter, es klar auszusprechen. Jeder stellt sich darunter etwa vor. Dann kann man auch sagen welche Art von Anfällen man hat und wie die anderen am besten reagieren können.
Ich wünsch dir alles Gute!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum