Epilepsie Online Logos

Ich bin (war?) EPILEPTIKER nach der Tagung noch mehr!

mezeg, München, Mittwoch, 26. September 2018, 10:32 (vor 26 Tagen) @ podi

hallo,

Epilepsie hat mich in ziemlich hohem Alter erwischt. Meine Reaktion war zuerst, sie für mich akzeptieren wollen. Enge Freunde haben dann gefragt: "Was sollen wir machen, wenn Du einen Anfall bekommst?" Das war's, abgehakt. Und dann wieder alles wie vorher.

Sage ich, daß mich dies oder jenes belastet - keine Zicken: Flacker-Licht, plötzliche, kurze, Sprachschwierigkeit, Unruhe bis Aggressivität, wenn man zu schnell, zu viel, zu laut, zu hektisch spricht -, wird sofort entsprechend angepaßt.

Es gibt auch Situation, wo ich es Fremden fast als Provokation fast ins Geischt werfe. Oder wo ich es aus Notlage ebenfalls mehr als hektisch sage.

Wie vor kurzem. Ich war mit einer Fraundin ein Paar Tage in Österreich. Ihr Verhalten hat mich verwundert und gereizt, habe mich von ihr ein Paar Stunden vor der Abfahrt getrennt, sie konnte nach ihren Vorstellungen und ich nach meinen weiter entdecken.

Bis dann alles normal. Dann bekomme ich einen Anruf vor unserer Zimmerwirtin - bis dann unbekannt - , der Fahrplan hatte sich geändert, der Zug fuhr halbe Stunde früher.

Habe versucht, ihn noch zu erreichen, kam völlig überdeht zum Bahnhof. Die Freundin schon abgefahren - besser so. Die Gastgeberin hatte aber auf mich gewartet und sich bereits beim Schalter um Umbuchung informiert, brachte mich zum Schalter.

Die Angestellte war von meiner Hektik überrascht, unruhig. Habe dann gesagt, ich habe Epilepsie. Sie blieb sanft-ruhig, organisierte die Umbuschung und schlug mir vor, die zwei Stunden beim Roten Kreuz zu warten. Bei meiner - weiterhin hektischen - Verweigerung schlug mir die Lounge vor.

Ihre ruhige freundliche Hilfe, dazu die "mütterliche" Begleitung dieser erst seit drei Tage Gastgeberin haben meine Hektik bereits um etliches runtergefahren.

Hätte ich aber nicht gesagt, ich habe Epilepsie, hätte man meine Hektik scharf zurückgewiesen. Was wäre dann passiert? Einen "echten" Anfall?

mezeg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum