Epilepsie Online Logos

Frust über Ärzte

Gudrun, Freitag, 14. September 2018, 04:40 (vor 65 Tagen)

Hallo Leute, muss mir hier mal meinen Kummer von der Seele schreiben.Ich war gestern bei meinem Neurologen mit dem ich seit x-Jahren gut aus gekommen bin. Hatte im Mai zwar zwei Anfälle hintereinander, doch war ich aus einem anderen Grund bei ihm. Der hat ihn jedoch überhaupt nicht interessiert. Letztes Jahr war ich für fünf Tage stationär in einer großen Klinik in unserer Landeshaupstadt. Dort arbeitet ein Epileptologe, der sich auf Schwindel und Gleichgewichtsstörungen spezialisiert haben soll. Gut bin ich da eben hin in der Hoffnung, dass mir dort geholfen wird. Dem war leider nicht so. Dort ist nur eine total unfreundliche Ärztin
herumgesprungen, die zwei Tage lang meine Medikamente umstellen wollte. Das wollte ich natürlich nicht. Am dritten Tag wollte ich heim. Doch sollte ich doch noch da bleiben. Also weitere drei Tage in dem Laden. Ohne Ergebnis Hab mit dem Epileptogen kein einziges Mal gesprochen. Ich habe dann erfahren, dass er nur zweimal pro Woche nur zur Visite auf die Station kommt. Am fünften Tag bin ich dann heim. Ich bin da ja freiwillig hin. Jetzt steht im Bericht, ich hätte meine Medikamente überhaupt nicht genommen. Was nicht stimmt. Im Bericht vom Mai diesen Jahres steht genau das Gleiche. Mir wurde da ein Katheter verpasst, der die ganze Zeit brannte auch wurden die Gitter hochgezogen Die Klingel war weg und ich bin nicht ans Licht gekommen. Am nächsten Morgen ging's grad weiter. Ich bin genervt wieder nach Hause. Ich hab die Anfälle am Abend. Ganz einfach ich nehme meine Medikamente nicht, dann haut's mich halt um. Als ob ich auf die Anfälle scharf wäre. Soll doch ein Arzt mal so einen Anfall haben samt Aura und dem restlichen Theater. Jetzt hab ich hier einen halben Roman geschrieben, doch geht es mir nicht viel besser. Ich denk andere von Euch hatten auch schon so Trouble. Es wird eine Weile dauern bis ich das verdaut hab. Nebenbei bemerkt, ich hab die Anfälle schon seit 45 Jahren und bin nicht von Dummsdorf. Hab mich auch schon mit der Krankheit befasst und lass mich von keinem Arzt für blöd verkaufen. Für mich sind sie keine Götter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum