Epilepsie Online Logos

Einschränkungen

pegasus, Montag, 27. August 2018, 13:54 (vor 28 Tagen) @ vroni996

Die Einschränkungen im Alltag sind genauso individuell zu beurteilen, wie auch für das Arbeitsleben. So gibt es Epilepsien, die einem so ziemlich alles verbieten, aber auch leichtere Formen, welche mit so gut wie keinen Einschränkungen zurecht kommen. Eine leichtere Form wäre zum Beispiel die schlafgebundene Epilepsie. Auch kommt es auf die Anfallsfrequenz an, sowie die Einstellung mit Medikamenten etc pp.

Daher kann man hierzu keine pauschalen Angaben machen. Während die einen sehr viele Einschränkungen haben können, muss es bei anderen nicht der Fall sein.

Wenn du daher eine Arbeitshilfe möchtest, wie du daran gehen kannst, wäre zum Beispiel "Berufliche Beurteilung bei Epilepsie und nach erstem epileptischen Anfall (DGUV Information 250-001)" eine Möglichkeit, wobei dann halt eben auf den Alltag das ganze übertragen werden und man eben sich Situationen aus dem Alltag als Grundlage nehmen muss.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum