Epilepsie Online Logos

mehr Absencen durch Langeweile?

Biene-Ba, Freitag, 20. April 2018, 19:04 (vor 157 Tagen)

Ich habe Schläfenlappenepilepsie und dank Lamotrigin keine schweren Anfälle mehr.

Aber weiterhin Absencen. Jetzt ist mir Folgendes aufgefallen:

Normal sind bei mir >>> 5 - 7 Absencen pro Monat.
Dann hatte ich in einem Monat sehr viel Streß - berufl. und privat >>> nur 2 Absencen.
Nach meiner Knie-OP war ich über ein Monat krankgeschrieben, hatte Langeweile und >>> 23 Absencen.

Auch wenn ich Urlaub habe, steigt die Anzahl.

Zufall? Oder "rappelt" das Hirn aus Langeweile? Wem geht es genau so?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum