Epilepsie Online Logos

Schusseligkeit von Anfall unterscheiden?

lyrella, Mittwoch, 04. April 2018, 17:07 (vor 51 Tagen) @ pegasus

Es passiert mir auch beim Sprechen manchmal, insbesondere wenn ich aufgeregt bin oder mich konzentrieren muss... der Kopf fühlt sich dann ganz ganz kurz wie leer an, oder es geht ein komisches Gefühl durch den Körper... ich höre dabei alles um mich, bin nicht weg...aber es ist wie ein kurzes "Faden verlieren" ohne offensichtlichen Bewusstseinsverlust.. Wenn ich dann etwas Lese kommt z.B. das Gefühl und ich weiß nicht mehr wo ich gelesen habe, man muss mir es dann sagen/zeigen. Ich habe auch oft einfach nochmal von vorne begonnen, was aber auffälliger und bei langen Texten zeitaufwändiger war... wenn ich z.B. etwas zähle bekomme ich die Reihenfolge nicht mehr hin, also 1,2,4,5,8... ´passiert es beim Sprechen verlier ich mit dem selben Gefühl oft den Faden und wiederhole dann entweder was ich begonnen habe zu sagen oder fange nochmal von vorne an. Aber dies auch mehr schlecht als recht, weil sich dann alles schwer anfühlt- die Zunge und auch das Gesicht ist oft ganz komisch. Spreche ich dann kommt folgendes dabei raus: "Wir haben heute Mittwoch, den 04. April und...ähm...Mittwoch den 04. April und es regnet gerade." Da ist dann dieser kleine Moment wo alles irgendwie "weg" ist was ich sagen wollte. Ich weiß nicht was ich anfügen muss für diesen kurzen Moment. Dabei wie gesagt dieses leere Gefühl im Kopf...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum