Epilepsie Online Logos

Subjektive Definition von Behinderung

sandytimmy, Freitag, 30. März 2018, 12:55 (vor 229 Tagen) @ Green

Ich hab die Rente beantragt auf Vorschlag des amtsarztes vom Arbeitsamt und Gespräche mit meinen bekannten und Verwandten
Wenn ich jetzt Rückblicke ich hab
Zig Dinge abgebrochen weil entweder mein Gedächtnis nicht ausreichte
Oder
Die Chefs nicht mit meiner chaotischen Art zurecht kamen. Ich alles mögliche suche weil ich es in Gedanken liegen lasse... oder als augenoptikerin vor Kunden Anfälle hatte
Ich habe:
97 Abi gemacht
98 pta Ausbildung abgebrochen- Gedächtnis
2002 augenoptikerausbildung abgeschlossen
Drei Jahre gearbeitet. In den Zeiten war ich anfallsfrei
2009 Krankenpflege Ausbildung 2x die Probezeit nicht überlebt
Also in Optik geblieben
Dann insgesamt 4 kündigen wegen der Anfälle bzw der unorganisierten Art. Und dem extrem schlechten Gedächtnisses.

Jetzt nochmal ein Gutachten gemacht.
Kommentar des gutachters
Sie sind zwar körperlich fit aber er wüsste nichts was ich mit den Einschränkungen machen könne


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum