Epilepsie Online Logos

Keppra Umstellung

Green @, Sonntag, 25. März 2018, 21:02 (vor 147 Tagen) @ Tochterundmama

Hallo

ach schwierig...nun sind wir alle keine Ärzte.
Natürlich kann es sein.
Nun gibt es ja auch Anfallsauslöser....z.B. an erster Stelle zu wenig Schlaf.
Flackerlicht...also viel Pc...Stress... usw.
Wie alt ist Deine Tochter?
Sind sie bei einem Neurologen der auch Epileptolge ist ?

Warum Keppra gespritzt..wer hat das gemacht...ist das Euer Notfallmedikament?
Ein Anfall hört auch so wieder auf bei Ihnen nicht ist es immer ein Status?

Eine Frage die ich immer wieder gern stelle ...Unterzucker ist es nicht..oder der Auslöser?

Lg Green


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum