Epilepsie Online Logos

Änderung des Präparates von Timox auf Timoex extent

Anton, Sonntag, 11. März 2018, 15:26 (vor 159 Tagen) @ Xandri

Hallo Xandri,

ich habe mir deinetwegen noch Gedanken gemacht. Wird bei dir regelmäßig ein großes Blutbild gemacht? Denn bei der Einnahme von Oxcarbazepin denke ich automatisch an einen zu niedrigen Natriumspiegel im Blut.

Oxcarbazepin ist dafür bekannt, dass es ihn absenkt. Wenn dann zusätzlich noch die Trinkmenge zu hoch ist, kann der Natriumspiegel weit unterhalb des Referenzwertes liegen, was zu Ohnmacht, Bewusstseinsausfällen, Schwindel und Verwirrtheit führen kann.

Viele Grüße
Anton

PS.: Wenn Du oben rechts bei der Suchfunktion „Natriumspiegel“ eingibst, erhältst Du viele Beiträge zu diesem Thema.

--
und übrigens: Freundlichkeit ist eine Zier, doch es geht auch ohne ihr...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum