Epilepsie Online Logos

Änderung des Präparates von Timox auf Timoex extent

Xandri @, Niedersachsen, Donnerstag, 08. März 2018, 20:20 (vor 164 Tagen) @ Anton

Danke für deine schnelle Antwort.

Die Abscencen fingen schon vor der Umstellung an.
Das geht bei mir immer ein halbes Jahr ohne, dann hab ich wieder welche usw.
Teilweise auch aufgrund beruflichen Stresses.

Mein Neurologe sagte, dass es das "alte" Timox so nicht mehr geben wird. Daher die Umstellung. Ich hab mir nichts weiter dabei gedacht; dachte, ich hätte keine Alternative dazu, wenn es das Präparat zukünftig nicht mehr gibt.
Anfallsfrei geworden bin ich hauptsächlich durch die zusätzliche Einnahme von Levetiracetam.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum