Epilepsie Online Logos

Epilepsie und Kind

sandytimmy, Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:54 (vor 101 Tagen) @ Schmusekatze

Schmusekatze
Lass dir da ja nicht reinreden. Erstrecht nicht von schwiegereltern
Ich habe 1-4 komplex fokalen Anfälle pro Monat.
Meine Kinder sind inzwischen 12 Jahre alt.
Ich hab immer so was gemacht wie
Gefüttert entweder auf dem Arm auf dem ehebett oder in einer liege usw
Das ist unkomplizierter als man denkt.
Erstrecht bei dir nicht. Ich kann ja den ganzen Tag einen Anfall bekommen. Du ja nicht.
Wenn ich das mit Zwillingen schaffe geht das erstrecht mit deiner anfallsform und - im regelfall- einem Kind
Man darf nicht soviel darüber nachdenken was alles theoretisch passieren kann. Reine Schikane
Wenn man so denkt darf kein Mensch mit Handicap Kinder bekommen.
Solche Dinge wie die erwähnten können jedem passieren.


Was man später blöd findet wenn Kinder größer werden
Es gibt wirklich nichts über das Thema
Wie empfinden Kinder es wenn Eltern epilepsie haben
Oder wie kann man sie dabei unterstützen.
Meine gehen damit locker um. Kennen Sie ja nicht anders. Registrieren nur den Anfall, und sagen anderen Bescheid wenn und da ist. Dann wird weiter gespielt auch wenn ich noch bewusstlos bin.

Kopf hoch. Lass dir da nicht reinreden
Zeit der zwangssterilisationen ist zum glück vorbei


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum