Epilepsie Online Logos

Was sind eure Erfahrungen mit Ärzten, Medikamenten etc.?

optitreat, Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:23 (vor 101 Tagen)

Liebe Foren-Mitglieder,

in Absprache mit der Redaktion von epilepsie-online möchten wir in eigener Sache auf ein Anliegen hinweisen:

An der Philipps-Universität Marburg führen wir derzeit eine wissenschaftliche Studie durch, um zu untersuchen, wie die Behandlung chronischer Erkrankungen aus Patientensicht verbessert werden kann.

Hierfür suchen wir noch Teilnehmer/innen mit Epilepsie für eine anonyme Online-Befragung. Die Studie wird auch von verschiedenen Patientenvereinigungen und Verbänden unterstützt (z.B. der Deutschen Epilepsievereinigung und der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e.V.). Nähere Infos erhaltet ihr in der Kurz-Einladung unten sowie zu Beginn der Befragung. Die Ergebnisse der Studie werdet ihr zu gegebener Zeit auch hier nachlesen können.

Hier ist der Link zur Befragung: https://www.unipark.de/uc/optitreat_1/

Wir möchten die Erfahrungen möglichst vieler Epilepsie-Patient/innen berücksichtigen und würden uns freuen, wenn ihr unsere Studie mit eurer Teilnahme unterstützt!

Mit lieben Grüßen aus Marburg
das OptiTreat-Studienteam

******************************************************************************************

Einladung zu einer wissenschaftlichen Online-Befragung für Patient/innen mit Epilepsie, Diabetes mellitus Typ II, Bluthochdruck, Rheumatoider Arthritis, COPD und/oder Morbus Crohn

Im Rahmen der Studie „OptiTreat“ untersuchen wir am Fachbereich Psychologie an der Philipps-Universität Marburg, wie die Behandlung chronischer Erkrankungen aus Patientensicht verbessert werden kann. Dabei interessiert uns, wie ihr mit eurer Erkrankung umgeht sowie eure Einstellungen zu und Erfahrungen mit Ärzten, Medikamenten und Krankheitsfolgen.

Als Dankeschön für die Teilnahme verlosen wir Amazon-Gutscheine im Wert von 50€.

Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr volljährig seid, die ärztliche Diagnose einer der oben genannten chronischen Erkrankungen erhalten habt und diese Erkrankung medikamentös behandelt wird!

Nähere Informationen zu Ablauf und Datenschutz erhaltet ihr zu Beginn der Umfrage.
Vielen Dank für eure Unterstützung!

Kontakt für weitere Fragen: M. Sc. Psych. Antje Arlt, E-Mail: antje.arlt@staff.uni-marburg.de
(Studienleitung: Prof. Dr. Winfried Rief, Leiter Psychotherapie-Ambulanz Marburg & AG Klinische Psychologie und Psychotherapie, Philipps-Universität Marburg)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum