Epilepsie Online Logos

Kurze Frage ( etwas länger)

Heidi, Sonntag, 04. Februar 2018, 09:04 (vor 262 Tagen) @ Pimkie17

hallo Pinkie17,
Deine Einstellung zu Deiner Krankheit Epilepsie ist allein Deine Sache. Es ist aber die schlechteste die es gibt. Du verweigerst alles was Ärzte anraten,nimmst keine Medis und fühlst Dich als eigener Diagnostiker. Ich vermute Du nimmst alternative Medizin, die aber nachweislich nur unterstützend wirken kann. Wenn Du bei Deiner Einstellung bleibst, musst Du selbst alles verantworten was passiert. Sei es ein Unfall, Anfall mit Folgeschäden oder sonstige Unabwägbarkeiten. Sicher ist, dass Dir die KK nichts bezahlt. Du mußt für evtl. Schäden sebst aufkommen, und das kann Dein Leben ruinieren. Sowas ist Anderen gegenüber verantwortungslos und vorsätzliche Schadensinkaufnahme. Ich fasse es nicht!!!!
Lieber Gruß
Heidi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum