Epilepsie Online Logos

Erfahrungsberichte Topiramat Monotherapie

Laura243, Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:46 (vor 137 Tagen)

Hallo ihr Lieben,

ich (w) habe seit ich 16 bin eine JME und bin derzeit mit Valproat und Topiramat eingestellt. Jetzt bin ich 24.Die Nebenwirkungen halten sich soweit in Grenzen und ich würde die Medikamente nicht umstellen, wenn man unter Valproat schwanger werden dürfte. Darf man aber nicht, bzw. sollte man nicht. Ab Ende des Monats werde ich auf rein Topiramat umgestellt. Meine Ärzte möchten diese Umstellung lieber sehr frühzeitig machen (Kinderwunsch ist zur Zeit nicht da, generell aber schon) da ich in der Vergangenheit nicht gut auf Umstellungen reagiert habe.
Wer von euch nimmt auch Topiramat und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Ich bin schon viele Jahre anfallsfrei und bekomme jetzt wo der Tag des Arzttermines näher rückt schon etwas Muffensausen, dass sich mein jetzt doch sehr guter Zustand wieder rapide verschlechtert.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten und liebe Grüße
Laura:-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum