Epilepsie Online Logos

Hausarbeit

morti, Montag, 08. Januar 2018, 00:14 (vor 289 Tagen) @ Funny

Hallo Funny,

ich hatte viele Probleme über Jahre verheimlicht. Irgendwann gab es keinen Ausweg mehr. Bis zur Diagnose dauerte es auch noch zwei Jahre, wobei die Erkennung der Basiserkrankung zusätzlich fünf Jahre dauerte (ebenfalls die Verarbeitung ... 8 Jahre). Egal. Heute weiß ich, woran ich bin und nehme kein Blatt mehr vor dem Mund. Es ist nicht ganz einfach soweit zu kommen, aber so prüfe ich für mich, wer als Ansprechpartner in Betracht gezogen werden kann. Es ist ein Selbstschutz. Die Kunst dabei ist es, meinem Gegenüber eine Chance auf gleicher Augenhöhe zu geben und das Beste daraus zu machen.
Fazit aus den eigenen Erfahrungen: Es gibt eine gewisse Kommunikationsbereitschaft Nichtbetroffener in der heutigen Zeit. Gibt es dabei einen Konsenz auf der Grundlage der Gleichberechtigung und gegenseitigen Achtung, so sind auch Erfolge möglich.

Ich wünsch Dir viel Glück bei der Hausarbeit.

MfG Morti


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum