Epilepsie Online Logos

Was arbeitet ihr und wie viele Stunden

pegasus, Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:47 (vor 70 Tagen) @ sandytimmy


Berufliche Schwierigkeiten (z.B. Gefährdung der Erwerbsfähigkeit) im Zusammenhang mit der Epilepsie und ggf. zusätzlichen Erkrankungen
Erstellen eines sozial- und arbeitsmedizinischen Profils, z.B. bei Fragen der beruflichen Eignung, Berentung oder selbständigen Lebensführung im Alltag

http://www.mara.de/epilepsie-zentrum/rehabilitation.html

Trifft doch auf dich zu und das daraus entstehende Gutachten ist bindend für die Agentur für Arbeit und dem Jobcenter und da es sich so lesen würde, als würdest du weiterarbeiten wollen, wäre dies eine Möglichkeit für dich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum