Epilepsie Online Logos

Was arbeitet ihr und wie viele Stunden

Petrus, Saarland, Montag, 11. Dezember 2017, 23:24 (vor 72 Tagen) @ sandytimmy

Hallo sandytimmy
Ich arbeite als Konstrukteur im Maschinen und Anlagenbau mit Schwepunkt Stahlindustrie und Wasserhydraulik
Das mach ich schon seit über 25 Jahren.
Da ich nur Schlafgebundene Anfälle habe stand die Krankheit nie in Konflikt zu meiner Arbeit zumal ich einen reinen Bürojob habe und ab und an auch mal eine Inbetriebnahme.
Mein Problem ist den ganzen Tag auf die Bildschirme klotzen und immer extrem konzentriert sein, hinzu kommt dass ich nach meinem Klinikaufenthalt und dem damit verbundenen umstellen der Medis sehr starke Konzentrationsstörungen habe die mir zunehmend das arbeiten erschweren.
Ich gelte zwar schon so als "zerstreuter Professor" was eigentlich nett gemeint ist allerdings kann ich nicht mehr darüber lachen weil ich spüre dass es nicht besser wird! Dann kommt noch die Diagnose Demenz bei meinem Vater hinzu wo ich miterlebe wo die Reise hingehen kann.
Wenn da nich das Theater wäre wo ich als Statist immer wieder in eine neue Welt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum