Epilepsie Online Logos

Mitbewohner Streit HILFE

Franzi91, Niederbayern, Samstag, 07. Oktober 2017, 17:05 (vor 15 Tagen)

Hallo Leute,

ich habe momentan das Problem, dass ich einen Mitbewohner habe, der nicht einsieht das ich wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, eher meine Ruhe brauche weil mein Kopf einfach nicht mehr kann... Heute hatten wir wieder eine Diskussion wo ich ihm erklären wollte, dass ich nicht schlecht drauf bin aber halt einfach
1. Eh schon ein EInzelgänger,
2. in der ARbeit von sehr vielen Menschen umgeben und
3. durch die Krankheit mein Kopf meist nicht so viel verträgt bzw schneller müde ist (Medis und so)

Er sieht es aber nicht ganz ein sondern meinte ich sei einfach träge und mürrisch und solle mich öfters überwinden...

Könnt ihr mir helfen, was ich ihm noch sagen kann damit er sich etwas einfühlen kann in mich? Die Wohngemeinschaft ist nämlich eigentlich super weil ich hier eben die Mischung habe, von autark wohnen können und trotzdem Gesellschaft haben wenns passt.

lg Franzi

--
Gesundheit ist nicht alles aber ohne Gesundheit ist alles nichts...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum