Epilepsie Online Logos

in der regionalen Selbsthilfegruppe kein solcher Fall

chrissie @, Samstag, 23. September 2017, 20:07 (vor 83 Tagen) @ renata

Wir haben hier in Deutschland freie Arztwahl, such dir ein neues Epilepsiezentrum, wenn du mit dem aktuellen nicht zufrieden bist.
Dass Ärzte selbstdenkende und selbsthandelnde Patienten nicht mögen, trifft nicht auf alle Ärzte zu. Ich habe aufgrund 3 chron neurologischer Erkrankungen 3 verschiedene Fachneurologen, aber sie alle und auch mein Hausarzt und meine anderen Ärzte mögen, dass ich mich gut auskenne und auch mal selber handeln kann und sie nicht immer anrufe.

Ich kann dir auch nur raten, einen Anfallskalender so ausführlich wie möglich zu führen, auch wie du welche Medikamente hoch- bzw. runterdosiert hast und was vielleicht vor einem Anfall war. Die Ärzte freuen sich darüber, auch übrigens über alle Befunde, die man von anderen Medizinern dabei hat. Also erstell dir deine persönliche Krankenakte, wo alle Arztbriefe und Laborbefunde usw. drin sind.

Einen Patienten im gleichen Alter mit dem gleichen Verlauf zu finden, ist sehr schwer, vielleicht hilft dir so der Austausch schon und man findet so irgendwelche Ähnlichkeiten. Aber jeder Körper ist anders und neurologische Erkrankungen sind sehr kompliziert, daher ist es so schwer, die richtigen Therapien zu finden.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum