Epilepsie Online Logos

in der regionalen Selbsthilfegruppe kein solcher Fall

chrissie @, Samstag, 23. September 2017, 19:47 (vor 28 Tagen) @ Anton

Meine Persönlichkeit lasse ich mir bestimmt nicht von meinen Erkrankungen nehmen. Ich bin jetzt nach 20 Jahren Anfallsfreiheit schon das zweite mal therapieresistent. Mein Epileptologe, der mich seit 27 Jahren behandelt, hat mir klargemacht, dass man auch mit neurologischen Erkrankungen eine Persönlichkeit ist und dass man darüber reden muss.
Ein anderer Mensch bin ich auch mit den Erkrankungen geworden, aber zum Positiven: ich habe einen stärkeren Willen und kann mich oft besser durchsetzen und auch mal "Nein" sagen.
Dass die Epilepsie Ruhe gibt, wenn es einem gut geht, stimmt auch nicht so ganz: bezüglich der anderen Erkrankungen und aller anderen Umstände (psychisch usw.) ging es mir gut und trotzdem meldete sich die Epilepsie nach 20 Jahren wieder! Komisch oder?!?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum