Epilepsie Online Logos

in der regionalen Selbsthilfegruppe kein solcher Fall

renata, Dienstag, 19. September 2017, 17:36 (vor 32 Tagen) @ Anton

Danke für deine Anteilnahme. Kurzantworten: Seit 5 Jahren, Ursache unbekannt, in Behandlung im E-Zentrum Kork, vertrage erst das 3. Medikament - Ergenyl - in kleiner Dosis (2 St./Tag), höhere Dosis verursacht Gedächtnisstörung, von einem homöopathisch arbeitenden Neurologen nehme ich noch Causticum-Tropfen. Auch diese habe ich anfänglich nicht vertragen. Der Leidensdruck ist nicht besonders hoch. Wie gesagt, einen gleich Betroffenen zu finden und zu sprechen wäre mir die größte Hilfe. Ich lebe in Süddeutschland, fahre aber mit dem Zug gerne überall hin. Was mich auch interessiert, ob Persönlichkeitsveränderungen entstehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum