Epilepsie Online Logos

Wie soll ich mich verhalten?

n_tascha, Montag, 11. September 2017, 12:12 (vor 40 Tagen) @ mezeg

Hallo!
Also was ich vielleicht noch dazu sagen muss ist, dass ich vor dem Schlafentzugs EEG sehr Panik hatte, eben weil ich Angst vor der Diagnose Epilepsie hatte. Kann es also sein dass ich dann deshalb unter Stress stand ? Mir ist halt dann sehr übel und schwindelig geworden, weiß ja nicht wie sich diese "Grand Mal" Anfälle anfühlen? Wie gesagt es ist nie was passiert. Ein normales EEG bei einer Neurologin wurde bei mir schonmal gemacht, da ich unter Migräne leide. Und wie gesagt auch im KH wurde zusätzlich ein normales EEG gemacht, alles ohne Befund.

Zu der Darmspiegelung: eben gerade weil das damit der Epilepsie nichts zu tun hat, hat er das ja gesagt. Er meinte es bestand nie der Verdacht auf Epilepsie, weil meine Ohnmacht eindeutig eine ganz normale Synkope war und hat deshalb nicht verstanden, warum nach den Untersuchungen die ohne Befund waren, ein Schlafentzug angeordnet wurde.

Also brauch ich mir wohl keine Sorgen machen und kann wahrscheinlich auch wieder so wie vorher normal weiterleben!?
Danke für deine Antwort


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum