Epilepsie Online Logos

Wirklich Epilepsie?

Steffi1208, Samstag, 09. September 2017, 18:09 (vor 43 Tagen) @ Susi

Hey du!

Ich bin jetzt 25 Jahre alt und mit 16 wurde bei mir Epilepsie diagnostiziert. Allerdings war es bei mir eindeutig, Grand Mal Anfälle kann man ja relativ einfach deuten.

Was ich dir nach etlichen EEGs und MRTs sagen kann ist, dass es meistens unauffällig ist. Es gab bei mir vielleicht ein EEG was Auffälligkeiten gezeigt hatte. Das, was du hast, klingt meiner Meinung nach sehr nach Anfällen (so leid mir das auch tut).
Habe wegen der Epilepsie auch schon eine Reha hinter mir, deren Anwendungen auch einen Kurs über Epilepsie (MOSES) enthielt.

Du machst dir keine Vorstellungen, wie viele Arten es von Anfällen gibt. Der typischste ist natürlich der Grand Mal, aber da wären noch komplex-fokale Anfälle, die sich nur darin äußern können, dass der Arm kurz und unkontrolliert zuckt.
Schau vielleicht mal hier drüber:

http://www.epilepsie-selbsthilfegruppe-hamburg.de/anfallsarten_g.htm

Ich drück dir die Daumen, dass du bald Klarheit hast, damit dir gut geholfen werden kann! Man muss auch als Epileptiker nicht mit Anfällen leben, wenn man medikamentös gut eingestellt ist!

Alles Gute,

Steffi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum