Epilepsie Online Logos

Apotheke

beatmeup, Samstag, 19. Januar 2013, 01:20 (vor 2152 Tagen) @ ken

bei verschreibungspflichtigen medikamenten bekommen sie einen satz, der unabhängig vom "wert" des medikaments ist und zwischen dem apotheker bund und den krankenversicherungen ausgehandelt wird.

an nicht verschreibungspflichtigen verdienen sie einen niedrigen prozentsatz.

womit apotheker ihr brot und lohn verdienen lass ich besser weg.
das ist zu traurig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum