Epilepsie Online Logos

Re: Ich hatte 10 Jahre lang Epilepsie

Katja @, Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:47 (vor 3769 Tagen) @ Wiebke Poslovsky

[zitat=Wiebke Poslovsky]Hallo miteinander!

Ich heiße Wiebke, bin 40 Jahre alt, verheiratet, habe zwei gesunde Kinder(11 und 14 Jahre alt) und bin heute auf eure Homepage gestossen. Nicht zufällig, denn ich möchte gerne meine Erfahrungen aus 10 Jahren mit nächtlichen epileptischen Anfällen, den damit verbundenen Einschränkungen, der Therapie und mittlerweile 14 Jahre Anfallsfreiheit -ohne Medikamente- mit euch teilen. Vielleicht hilft es euch ja und ihr fühlt euch nicht so alleine wie ich mich damals gefühlt habe.
Ich freue mich, über jeden der sich meldet und werde baldmöglichst antworten. Liebe Grüße -Wiebke[/zitat]

Hallo Wiebke,
ich hätte da direkt mal eine Frage. Wir waren vor meinen Epianfällen gerade an der Kinderplanung. Nun ist leider Epi dazwischen bekommen. Wie ist das denn in der Schwangerschaft? Hattest du da einen Anfall? Oder hast du hier weiter Medikamente genommen? Wenn ja, wirken diese sich auf das ungeborene aus??? Oh, dass waren dann wohl mehr als eine Frage, :-)
Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
Grüße und einen guten RUtsch!
Katja


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum