Epilepsie Online Logos

Re: Re: Angst-, Übelkeit- und Schwindelzustände

Ibi @, Dienstag, 29. August 2006, 15:34 (vor 4739 Tagen) @ Thekla

Hallo Thekla
Ich habe einen 13jährigen Sohn,der seit dem 10.Lebenstag an Epilepsie leidet.Er hat im Laufe der Jahre viele verschiedene Anfallsformen gehabt und somit auch viele verschiedene antiepileptika durch,unter anderem auch Orfiril.
seit knapp 2 Jahren ist er "mal wieder" Anfallsfrei,und nimmt auch keine Medikamente.
Unter der einnahme von Orfiril hatte er auch Angstzustände,Schweissausbrüche.und sehr starke Stuhlprobleme gehabt.
bei Nachfrage ob das eine Nebenwirkung sein könnte bekam ich keine,oder nur sehr spärliche infos von den Ärzten.
Aber die Ängste und Zweifel die einen als Eltern plagen sind normal,und du solltest dich,oder deine Fähigkeiten als Mama nicht in Frage stellen,denn nur wenn du deine Ängste zulässt,und lernst damit umzugehen kannst du auch deiner Tochter ihre nehmen.Ich wünsche euch für alles weitere gutes Gelingen,und viel Kraft,denn ich weiss das man davon eine Menge braucht!
Liebe grüsse...Ibi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum