Epilepsie Online Logos

Re: Re: Epilepsie Selbstverschulden ?

Chris @, Donnerstag, 23. Februar 2006, 11:51 (vor 4981 Tagen) @ Margrit

Hallo Christoph,

ich würde mich in deinem Fall von einem Rechtsanwalt bzw. VDK beraten lassen. Die Versicherungen versuchen immer, sich vor Zahlungen zu "drücken". Es ist ja auch so, dass die meisten Versicherungsnehmer das so hinnehmen, wie es einem von der Versicherung erklärt wird.
Also, lass dich ordentlich beraten!

Gruß
Christian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum