Epilepsie Online Logos

Re: psychogene Anfälle und Medis absetzen

gamma @, Montag, 20. Februar 2006, 17:52 (vor 4933 Tagen) @ Sina

Hallo Sina,
das ist interessant, weil ich das bei mir auch ganz stark befürchte, aber meine letzte Neurologin meinte, sowas gebe es nicht...
bei meinem neuen Neurologen habe ich nächste Woche einen Termin.

ich peile deswegen eine begleitende Verhaltens/Psychotherapie an, aber kein Arzt hier weiß was speziell darüber. `Psychogene Anfälle` habe ich bisher nur im Internet gefunden... Wie fundiert sind die ???? Oder sind die Ärzte hier die ich befragt habe etwas veraltet ??????
Gruß
Gamma


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum