Epilepsie Online Logos

Re: EpiFacharbeit

Katrin ⌂ @, Sonntag, 19. Februar 2006, 00:10 (vor 4987 Tagen) @ wiccahexe

Hallo Jenny!
Klar ist die psychische belastung der familie hoch und somit auch des jeweiligen epileptikers.Freunde haben epileptiker so gut wie keine,ich suche auch immer weiter und habe gerade in der klinik einen jungen mann kennengelernt,der mein bruder sein könnte.Wirlich eine super freundschaft aufgebaut und jetzt bin ich entlassen,er noch nicht und das ist schon herzzerreissend,wenn man durch einen simplen Entlassungsbrief alle bekannten und vor allem den neu gewonnenen besten freund eiskalt zurücklassen muß.Mal sehen,wie oft ich den noch sehen bzw.sprechen kann.
Was möchtest du im allg.denn so wissen???


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum