Epilepsie Online Logos

Re: Führerschein

Simone @, Montag, 13. Februar 2006, 18:42 (vor 4937 Tagen) @ Petra

Hallo Petra!

Tja, mit dem Führerschein das ist schon so ne Sache. Ich wollte meinen auch machen, darf aber nicht, denn wenn Du wirklich Epilepsie hast, was ja noch so'n bisschen unklar ist, musst Du erst 2 Jahre anfallsfrei sein, bevor Du ihn machen darfst. Meine Schwester hat auch Epi., doch sie hat ihren heimlich gemacht. Normalerweise musst die Neurologin das bescheinigen. Wenn Du jedoch einen Anfall hattest, muss der Facharzt entscheiden, ob und wann Du wieder fahren darfst. Meine Schwester jedenfalls bekommt meistens für ein paar Monate Fahrverbot, hält sich aber nicht daran, und darf dann wieder fahren. Es ist ja auch ein Risiko. Du brauchst bloß mal während der Fahrt einen Anfall zu bekommen und wenn Du einen Unfall bauen solltest, bist Du nicht versichert, weil es im Führerschein nicht vermerkt ist. Es ist also gut zu überlegen, ob Du das Risiko eingehen willst oder nicht! Ich hoffe, ich habe Dir jetzt keine Angst gemacht, wenn dann tut es mir leid, aber es ist wirklich so? Echt scheiße, aber leider wahr! Wenn Du noch Fragen haben solltest oder Interesse hast, Erfahrungen auszutauschen, kannst Du mir gerne schreiben. Habe mich schon ziemlich viel mit der Krankheit beschäftigt, habe sie aber auch schon seit meinem 6. Lebensjahr.

Liebe Grüsse Simone


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum