Epilepsie Online Logos

Re: Ospolot bei Kindern !

"Leben mit Epilepsie" ⌂ @, Montag, 13. Februar 2006, 03:37 (vor 4940 Tagen) @ Schneider

Hallo,

in der Fachinfo f. Ärzte steht folgendes :

1 Filmtablette Ospolot 200 mg enthält
200 mg Sultiam.
1 Filmtablette Ospolot 50 mg enthält
50 mg Sultiam.
3. Darreichungsform Filmtabletten

4. Klinische Angaben
4.1 Anwendungsgebiete
Zur Alternativ-Behandlung der Rolando-Epilepsie, wenn die Behandlung mit anderen Antiepileptika erfolglos war.
Hinweise:
Die Behandlung mit Ospolot sollte nur von
in der Epilepsiebehandlung erfahrenen Neuropädiatern durchgeführt werden.

Die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von
Ospolot im o. g. Anwendungsgebiet wurde
nicht in kontrollierten Studien untersucht.
Vor Beginn einer Behandlung mit Sultiam ist ein sorgfältiges differentialdiagnostisches
Vorgehen gegenüber anderen Epilepsieformen
im Kindesalter angezeigt. Die Rolando-
Epilepsie zeigt eine hohe Rate an Spontanremissionen und besitzt — auch ohne medikamentöse Behandlung — zumeist einen guten Verlauf und eine gute Prognose.

Ist euer Arzt ein erfahrenen Neuropädiatern oder nur ein Wald-Wiesen-Neurologe?
Eine zweite Meinung kann nie schaden.

lg Ragnar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum