Epilepsie Online Logos

Re: Re: Schwerbehindertenausweiß?

Ragnar ⌂ @, Sonntag, 12. Februar 2006, 19:23 (vor 5099 Tagen) @ Jana

Hallo Teina,

wenn euch euer Arzt kleine bzw. einfach-fokale Anfälle attestiert, kann je nach Häufigkeit evtl. ein Schwerbehindertenauweis 50% - 80% ausgestellt werden.

(generalisierte [große] und komplex-fokale Anfälle mit
Pausen von Monaten; kleine und einfach-fokale Anfälle mit
Pausen von Wochen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. 50 – 60 GdB/MdE-Grad

mittlere Häufigkeit

(generalisierte [große] und komplex-fokale Anfälle mit
Pausen von Wochen; kleine und einfach-fokale Anfälle mit
Pausen von Tagen) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 – 80 GdB/MdE-Grad

Zu den finanziellen Vorteilen aber auch Nachteilen lies bitte auch die Seite der DE (Deutsche Epilepsievereinigung) http://www.epilepsie.sh/Schwerbehinderung.34.0.html

lg Ragnar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum