Herzlich willkommen bei EPILEPSIE - ONLINE!

Sascha angelehntSeit dem 17. Mai 1999 hat "Epilepsie-Online" Tag und Nacht, rund um die Uhr, seine Türen geöffnet. Wir wollen gleichermaßen erreichbar sein für Menschen mit Epilepsie, wie auch für Menschen, die sich über Epilepsie informieren und austauschen möchten.

Das Epilepsie-Netzwerk ist eine hervorragende Möglichkeit für Menschen mit Epilepsie, über ihre Krankheit zu sprechen und ihre Erfahrungen an Andere weiter zu geben. Hier werden Anregungen, Vorschläge und Hinweise gegeben, die zu einer Verbesserung der eigenen Lebensqualität führen können.
Dieses deutsche Epilepsie-Angebot bietet die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen, auf Fragen zu antworten und Beiträge zu veröffentlichen.
Die medizinischen Beiträge sind mit Hilfe eines wissenschaftlichen Beirates erstellt.

Ein Verzeichnis aller Epilepsie-Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen in Deutschland soll die Suche für Ratsuchende und Multiplikatoren nach geeigneten Ansprechpartnern erleichtern.

Diese Website ist ein Angebot des Landesverbandes für Epilepsie-Selbsthilfe Nordrhein-Westfalen gem.e.V..

1. Bonner Epilepsieforum
Samstag, 09. November 2019 11-15 Uhr
Informationsveranstaltung für Menschen mit Epilepsie, Angehörige und Interessierte
Universitätsklinikum Bonn - Hörsaal des Nervenzentrums
weitere Informationen

Aktuell auf Epilepsie-Online

Grand-mal Anfälle

Anfallsbeschreibung 737:

AG Epilepsie-Selbsthilfe Deutschland

Die "AG Epilepsie-Selbsthilfe Deutschland" stellt sich vor:

Informationsbroschüren

Ende 2018 haben wir fünf neue Broschüren zu interessanten Themen heraus gebracht!!!
Hier finden Sie verschiedene Informationsbroschüren zum Thema Epilepsie als pdf-Datei

Hirn-OP

Anfallsbeschreibung 735:

1. Bonner Epilepsie Forum

Informationsveranstaltung für Menschen mit Epilepsie, Angehörige und Interessierte

1. Bonner Epilepsie Forum

Samstag, 09. November 2019 11:00-15:00 Uhr

Wo? Hörsaal des Nervenzentrums, Gebäude 82, EG/Raum 023, Universitätsklinikum Bonn, Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn

Die Teilnahme ist KOSTENLOS!

grand mal mit Ohnmacht

Anfallsbeschreibung 734: